Vista – Bluescreens deuten und Fehler beheben

Hier möchte ich einige Bluescreen-Lösungen anbieten.
Die Sammlung wird nach und nach vervollständigt.

0XC0000034\BOOT\BCD

Vermutlich ist die Bootkonfiguration defekt.
Zum beheben einfach Bootrec /rebuildbcd in der Eingabeaufforderung eingeben.

INACCESSIBLE_BOOT_DEVICE

Bei diesem Bluescreen liegt in der Regel ein Problem mit dem Festplattencontroller vor.

Windows-Taste + R, regedit eintippen und bestätigen mit der Enter-Taste. Daraufhin öffnet sich der Registry-Editor. Dort zu dem Eintrag: HKEY_LOCAL_MACHINE\SYSTEM\CurrentControlSet\Services\msahci navigieren. Auf den Wert Start doppelklicken und im folgenden Dialogfenster den Wert 0 eintragen. Ein Klick auf die Schaltfläche OK bestätigt die Eingabe. Nun sollte das Problem gelöst sein.


MEMORY_MANAGEMENT

Bei einem Bluescreen mit der Fehlermeldung “MEMORY_MANAGEMENT” bringt vieleicht folgender Tipp eine Lösung.
Lade die aktuelle Version von EasyBCD herunter. Wechsel nach Advanced Options und entferne das Häkchen vor Data Execution Prevention. Sollte dies das Problem nicht lösen, aktivieren Sie die Option wieder.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.