Vista – NTFS Dateisystem beschleunigen

Auf NTFS Partitionen wird automatisch die Uhrzeit des letzten Dateizugriffs jeder Datei gespeichert. Bei schreibgeschützten Dateien ist dies überflüssig. In der Registry kann man dies wie folgt deaktivieren.

Start -> Ausführen -> regedit [Enter]

Im Registryeditor zum Pfad Hkey_Local_Machine\System\CurrentControlSet\Control\Filesystem navigieren und den Wert des Schlüssels Ntfs-DisableLastAccessUpdate auf 1 setzen.


Das selbe gilt für die Erstellung kurzer Dateinamen im 8+3 Format.

Im Registryeditor zum Pfad Hkey_Local_Machine\System\CurrentControlSet\Control\Filesystem navigieren und den Wert des Schlüssels NtfsDisable8dot3NameCreationauf 1 setzen.

Nach einem Neustart werden die Änderungen aktiv.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.