Vista – Systemsteuerung reparieren

Was tun, wenn die Systemsteuerung nicht mehr funktioniert?

Das Problem ist vermutlich eine nicht Vista-kompatible .cpl Datei.
Oft ist die „firebird2control.cpl“ im Verzeichnis C:\Windows\System32 schuld.
Diese Datei aus dem Verzeichnis verschieben oder löschen. Fertig…

Andernfalls:
1. aus Windows\System32 alle .cpl Dateien in ein eigenes Verzeichnis verschieben, bei denen das erlaubt war (viele sperrt das System schon selbst).
2. Danach die Systemsteuerung aufrufen, siehe da, sie funktionierte wieder.
3. Jetzt die Systemsteuerung wieder beenden, und Datei für Datei die weggesicherten .cpl Dateien wieder zurückkopieren in das Windows\System32 Verzeichnis. Danach jedesmal die Systemsteuerung wieder aufrufen. So habe ich herausgefunden, welche .cpl-Datei nicht funktioniert.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.