Windows 7 – Arbeitsspeicher mit Bordmitteln testen

Unter „Systemsteuerung“, „Verwaltung“, „Speicherdiagnose“ kann man den Arbeistspeicher durch Windows prüfen lassen und dadurch fehlerhafte Bausteine erkennen.

Sie können das Tool auch starten, indem Sie im „Start -> Suchfeld“ Windows-Speicherdiagnose eingeben.

Alternativ empfehle ich das Testprogramm: memtest

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.