InternetExplorer Chefentwickler wechselt zu Google

Chris Wilson (bereits seit 1995 bei Microsoft!) ist einer der wichtigsten Architekten des Internet Explorers und wird im November zu Google wechseln. Warum Chris Wilson gerade jetzt, wo sich der IE 9 im Betastadium befindet, zu Google wechselt ist nicht bekannt.

Bei Google wird er allerdings aufgrund einer Konkurrenzausschlussklausel mindestens ein Jahr nicht an Googles Browser „Chrome“ arbeiten, sondern offiziell als „Developer Advocate“ tätig sein, wie die Seattle Times berichtete.

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.