Windows 8 – Consumer Preview downloaden

Ab sofort ist auf den Microsoft Servern die Consumer Preview (Vorschauversion für Endanwender) verfügbar.

 

Beachten Sie vor dem Herunterladen Folgendes: Windows 8 Consumer Preview ist eine Vorabversion der Software, die vor der kommerziellen Freigabe grundlegend geändert werden kann. Microsoft übernimmt keinerlei Gewährleistung im Zusammenhang mit diesen Informationen, weder ausdrücklich noch stillschweigend. Für einige Produktfunktionen ist u. U. zusätzliche Hardware oder Software erforderlich. Um zu Ihrem vorherigen Betriebssystem zurückzukehren, müssen Sie es erneut von einem Wiederherstellungs- oder Installationsmedium, welches Sie mit Ihrem PC erhalten haben, installieren.

Systemanforderungen

Windows 8 Consumer Preview funktioniert auf Hardware und Systemen, auf denen auch Windows Vista und Windows 7 ausgeführt werden können:

  • Prozessor: 1 Gigahertz (GHz) oder schneller

  • RAM: 1 Gigabyte (GB) (32-Bit) oder 2 GB (64-Bit)

  • Festplattenspeicher: 16 GB (32-Bit) oder 20 GB (64-Bit)

  • Grafikkarte: Microsoft DirectX 9-Grafikkarte oder höher

Zusätzliche Anforderungen zum Verwenden bestimmter Features:

  • Für die Touch-Funktion ist ein Tablet-PC oder ein Monitor erforderlich, der Mehrfingereingabe unterstützt

  • Um Apps aus dem Windows Store herunterladen und diese ausführen zu können, benötigen Sie eine aktive Internetverbindung und eine Bildschirmauflösung von mindestens 1024 x 768.

  • Zum Ausrichten von Apps ist eine Bildschirmauflösung von mindestens 1.366 x 768 erforderlich.

 

Deutsche Version:  DIE DOWNLOADS SIND NICHT MEHR VERFÜGBAR!

64-Bit (x64) Herunterladen (3,1 GB)

32-Bit (x86) Herunterladen (2,3 GB)

Product Key: DNJXJ-7XBW8-2378T-X22TX-BKG7J

 

Windows 8 Consumer Preview von einem ISO-Image installieren

Unter Windows 7 lässt sich eine ISO-Datei am einfachsten mit dem Windows-Brenner für Datenträgerabbilder in eine DVD konvertieren. Auf PCs mit Windows XP oder Windows Vista ist ein Drittanbieter-Programm erforderlich, um eine ISO-Datei in ein installierbares Medium zu konvertieren. Diese Funktion ist häufig in DVD-Brennsoftware enthalten. Eine Möglichkeit ist das USB/DVD-Downloadtool aus dem Microsoft Store. Sie können auch Windows 8 Consumer Preview Setup herunterladen. Es enthält Tools, mit denen Sie eine DVD oder ein USB-Flashlaufwerk aus einer ISO-Datei erstellen können (Windows Vista oder Windows 7 erforderlich).

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.