Windows 7 – Turbo für USB-Festplatten

 

Windows bindet USB-Festplatten ohne Schreib-Cache ein.

Microsoft begründet diese Einstellung mit Komfort;

Man kann die USB-Festplatte ohne umständliches Abmelden vom PC abziehen.

Diese Funktion verringert aber die Performance.

 

Aktiviert man den Schreib-Cache, kann man die Zugriff-Geschwindigkeit erhöhen.

 

Und so gehts:

 

Im Datei-Explorer rechte Maustaste auf das Laufwerk \ Eigenschaften.

Auf der Registerkarte „Hardware“ die Festplatte markieren und auf „Eigenschaften“ klicken.

Klicken Sie unter „Allgemein“ auf „Einstellungen ändern“.

Akivieren Sie unter Richtlinien die Einstellung „Bessere Leistung“

 

 

ACHTUNG!

Bei dieser Einstellung muß man von dem Abziehen die Laufwerke mit „Hardware sicher entfernen“ rechts neben der Uhr in der Taskleiste abmelden, sonst droht Datenverlust!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.