Windows 8 – DVD downloaden

Hier bekommt ihr eine Windows 8 PRO DVD

Microsoft bietet indirekt einen Download des Windows 8 Images an. Für den Download benötigt man das Tool „Windows 8 Setup“ von Microsoft.  

 

Nachdem das Tool gedownloadet und gestartet wurde, muss der Installationskey eingeben werden.

 

Die Angabe „Momentan kann leider keine Verbindung hergestellt werden“ erscheint, wenn der eingegeben Key von Microsoft geblockt wurde.

Den richtigen Key kann man eingeben, indem der „Zurück“ Button benutzt wird. Bei anderen Fehlermeldungen sollte der Ordner „WebSetup“ gelöscht werden. „C:\Benutzer\Dein Benutzername\AppData\Local\Microsoft\WebSetup“

 

Der Download sollte nun durchgeführt werden können.

 

 

 

Nachdem der Download beendet wurde, kann man auswählen welches Installationsmedium erstellt werden soll.

 

Wurde die DVD erstellt, kann man diese auch gleich auf DVD brennen.

 

 

Auch wenn heutige Festplatten genügend Speicherplatz bieten, sollte man diesen nicht verschwenden und den ca.2GB großen Downloadordner löschen. Die Downloaddateien befinden sich im versteckten Ordner „C:\ESD“. Um ihn sichtbar zu machen, müssen die Optionen geändert werden.

 

 

Jetzt kann der Order gefahrlos gelöscht werden.

 


 

FAQ’s

Warum gibt es keine Auswahl ob die 32 oder 64bit Version gedownloadet werden soll.

Die Entscheidung, welche Version (x86 / x64) gedownloadet werden soll, hängt vom herunterladenden Betriebssystem ab. Benutzt man Windows XP(x86), Windows Vista (x86), Windows 7 (x86), Windows 8 (x86) wird automatisch Windows 8 PRO (x86) gedownloadet. Benutzt man allerdings eine x64 Version der oben genannten Betriebssystem wird Windows 8 PRO (x64) gedownloadet.


 

Wird der eingegebene Key in der ISO-Datei gespeichert?

Nach bisherigen Erkenntnissen wird der Key nicht gespeichert sondern lediglich zur Berechtigung des Downloads benötigt.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.